Allgemeine Lieferbedingungen
  1. Urheberrecht
    Die Reproduktion aller dem Reprografie-Betrieb übergebenen Vorlagen geschieht unter der Voraussetzung, dass der Besteller die Verantwortung für die Berechtigung der Vervielfältigung auf sich nimmt. 
     
  2. Rechnungsstellung
    a) Für regelmässige Kunden Monatsrechnung
    b) Für Passanten Barbezahlung Der Auftraggeber ist für die Bezahlung der erteilten Aufträge in jedem Falle dem Reprografie-Betrieb gegenüber haftbar, auch wenn die Kopien in seinem Auftrag an Dritte verrechnet werden müssen. 
     
  3. Zahlungsbedingungen
    a) Für Passanten und unbekannte Besteller gegen bar
    b) Die Rechnungen sind zahlbar netto innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum
     
  4. Tarifpreise Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.